Videosammlung zum Bundesparteitag #bpt112 der #Piraten in #Offenbings

Veröffentlicht auf von felixwernerludwig

Videos zum Bundesparteitag 2011.2 der Piratenpartei in Offenbach


2. Bundesparteitag der Piraten 2011 - Phoenix Live-Bericht

https://www.youtube.com/watch?v=NN0EMVRxCCE


Eröffnungsrede des Bundesparteitages der Piratenpartei 2011 in Offenbach

https://www.youtube.com/watch?v=I5jBe-9Rqq4&feature=related


Speech of Lola Voronina PP Russia at the #bpt112 Offenbach

http://www.youtube.com/watch?v=LpTLyNJWWeM&feature=g-u

 

tagesthemen 22:10 Uhr, 03.12.2011, ab Minute 3:40

https://www.youtube.com/watch?v=C8q4UHbtvM0


BPT112 Managergehälter - Debatte und Abstimmung

https://www.youtube.com/watch?v=PsoEqhjcDJQ&feature=related

 
BPT112 Mindestlohn - Debatte und Abstimmung

https://www.youtube.com/watch?v=kOx7v7CrLAo&feature=related

 
Die Tagesschau über BPT112

http://www.tagesschau.de/inland/piratenpartei196.html


Die Tagesthemen über BPT112, ab Minute 3:30

http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/tt3562.html

 

Hessenschau: Parteitag in "Offenbings"/Piraten für Grundeinkommen

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?key=standard_document_43302842&jmpage=1&type=v&rubrik=36082&jm=1&mediakey=fs/hessenschau/20111203_1930_piraten

 

MoMa-Reporter: Parteitag der Piraten

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=8948684


RTL (Hessen) über Vorbereitungen #bpt112

http://www.rtl-hessen.de/videos.php?video=16395


#SPON über die Piraten in Offenbach 2011.2

Am Nachmittag spricht sie in ein Mikrofon von RTL, wieder wird sie gefragt, warum so wenige Frauen in der Partei sind. "Alle", sagt sie, "fragen nach den Frauen." Gegessen hat sie um drei noch nichts, zwischen den Interviews bleibt nur Zeit für eine kurze Besprechung mit dem Team: "Sind wir jetzt bundesweit gegen Rassismus?" Die Pressesprecherin nickt. "Umarmung!", sagt Weisband. Der Parteifotograf, orange gefärbte Haare, schließt seine Arme um sie.

 

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,801547,00.html

 

Heise: Markus Kompa als "embedded Journalist" vor Ort

"... Die Medien sahen in den Piraten (wie stets) das, was sie sehen wollten: Für die Springerpresse rückten sie nach links, andere sahen sie als nunmehr liberal profiliert - und die TAZ kontaminiert die gesamte Partei mit einem zum rechten Lager tendierenden Pirat, der vorerst seinen Ausschluss abwenden konnte.

 

Den Vogel aber schoss der FOCUS ab, der gerade einmal 10 Damen gezählt haben will, wobei man sich angesichts der zahlreich vertretenen Frauen fragen muss, wie ernst dieses Blatt noch genommen werden möchte. Dessen Verlag BURDA, der sein Geld mit Printmedien und Content verdient, scheinen Piraten irgendwie nicht geheuer zu sein.

 

Entsprechend orientiert schafften es der FOCUS und die WELT dann auch, den einzigen der ca. 1.250 zu fotografieren, der mit einem albernen Piratenhut rumlief. Auf Twitter konnte man von Journalisten lesen, welche bei der Wahl ihrer Bilder darauf geachtet haben sollen, möglichst keine Frauen im Bild zu haben.

 

Qualitätsmedien ließen die Piraten selbst zu Wort kommen."

 

Quelle: http://www.heise.de/tp/blogs/8/150963


Piratenpad zu den Beschlüssen des #bpt112

In diesem "Piratenpad" findet ihr die getroffenen Beschlüsse des Bundesparteitages der Piratenpartei in Offenbach. Wir bemühen uns um eine rasche Aktualisierung. Angaben ohne Gewähr.

 

http://piratenpad.de/ep/pad/view/ro.EKTgXyr97xze/latest

 

Bundesparteitag 2011.2/Pressespiegel

 

http://wiki.piratenpartei.de/Bundesparteitag_2011.2/Pressespiegel

Kommentiere diesen Post